Elternbrief zu Betreuungsangeboten in den Herbstferien

Da viele Eltern während der Schulschließungen möglicherweise ihren Jahresurlaub bereits aufgebraucht haben, gibt es für die Herbstferien (02.11. bis 06.11.2020) Betreuungsangebote vom Bayrischen Jugendring. Genauere Informationen zu möglichen Ferienangeboten erhalten Sie im folgenden Elternbrief:

Aktuelle Informationen zum ersten Schultag

Wir freuen uns, Ihr Kind am Dienstag, den 08.09.2020 (wieder) bei uns begrüßen zu dürfen.
 
Achtung, es gelten weiterhin die bekannten Hygienemaßnahmen. Bitte den Mund-Nasenschutz nicht vergessen!
 
Den Infobrief zur Einschulung der 1.Klassen haben die Erziehungsberichtigten bereits erhalten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Elternbrief in der Schultasche Ihres Kindes. Die Einladung zum Gottesdienst für die Erstklässler finden Sie hier.
 
Die SchülerInnen der Klassen 2-4  gehen ab 7.45 Uhr selbständig in ihre (neuen) Klassenzimmer. Sollte Ihr Kind nicht wissen, wo sich sein Klassenzimmer befindet, kann es sich bei den Lehrkräften auf dem Pausenhof informieren. Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr und endet in der ersten Woche jeden Tag um 11.15 Uhr.
 
Zum Schutz aller bitten wir Sie darum das Schulgelände nur in dringenden Fällen zu betreten und sich nicht vor dem Schultor aufzuhalten.
 
Vielen Dank für Ihr Verständis!
 
 
 

Schulmittelausgabe 2020 – Elterninformation zur Spendenausgabe

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Ausgabe der Schulmittel verändert erfolgen. Die zur Verfügung stehenden Mittel wurden konzentriert für die Zielgruppe Einschulungskinder mit Nürnberg-Pass eingesetzt und die Nürnberg Tafel konnte für die Ausgabe an verschiedenen Standorten gewonnen werden.

Wie genau die Verteilung abläuft erfahren Sie im Dokument “Elterninfo-Schulmittelausgabe” unten oder auf der Internetseite der Stadt Nürnberg.

https://www.nuernberg.de/internet/sozialamt/schulmittelaktion.html


Corona School e.V. – Unterstützung für Kinder

Der Verein Corona School e.V. bietet zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten und Aktivitäten für Schülerinnen und Schüler außerhalb der Schule, auch in den Sommerferien, an.
Diese sind zum Beispiel eine 1-zu-1-Lernunterstützung oder eine Sommer-AG, an der Kinder teilnehmen können.

Das Projekt entstand im Rahmen des Hackathons #wirvsvirus der Bundesregierung und ist schon in vielen Medien präsent gewesen.

Dies ist ein außerschulisches Angebot, was in keiner Verbindung mit der Bismarckschule steht.

Interessante und weitergehende Informationen, sowie die Anmeldung finden Sie unter:

https://www.corona-school.de/


Liebe Eltern,

nachdem sich zunehmend mehr Kinder auf dem Schulgelände und im Schulhaus befinden, bitte wir die Eltern, Ihr Kind am Schultor abzugeben.
Die Klassenlehrerinnen stehen bereit, um Ihr Kind in Empfang zu nehmen und auf entsprechende Abstandsregeln zu achten.

Ihr Kind ist dazu angehalten, bei den Wegen im Schulgelände und im Pausenhof eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Sobald alle Kinder auf ihren Plätzen im Klassenzimmer sitzen, darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.

Bitte geben Sie Ihrem Kind ein eigenes Handtuch mit, damit es sich nach dem Händewaschen abtrocknen kann. Dieses Handtuch verbleibt in der Büchertasche. Ebenso benötigt Ihr Kind eine Plastiktüte für gebrauchte Taschentücher.

Sollten Sie Ihr Kind zur Schule bringen, tragen Sie bitte zum Schutz der Lehrkräfte und zum Schutz der anderen Kinder/ Eltern in der Bring- und Abholsituation auch eine Mund-Nasen-Bedeckung. Danke.


Herzlichen Dank

an den Nürnberger Elternverband e.V. für das Bereitstellen eines Klassensatzes von Mund-Nasen-Bedeckungen. Die Kinder der Klasse D 3/4 der Grundschule Bismarckstraße haben an einem Gewinnspiel teilgenommen, haben dabei schöne Masken gewonnen und freuen sich jetzt riesig darüber.
Die Bismarckschule bedankt sich recht herzlich und wünscht Allen eine gesunde Zeit.